Schneidebrücken

DSC00752
cuttingsystem
cuttingsystem1
cuttingsystem2
cuttingsystem3
cuttingsystem5
cuttingsystem6
cuttingsystem8

Die Servo-Ausrüstungen der Diagonal-Schneidebrücken verwenden die gemessene Bandgeschwindigkeit zur Synchronisierung des Schneidekopfs mit dem Band. Deshalb sollte, um bessere Messtoleranzen zu erreichen, die Messgenauigkeit so groß wie möglich sein. Im Allgemeinen wird die Bandgeschwindigkeit mithilfe eines sich bei Berührung des Bandes drehenden Rades gemessen.

Die Differentialwinkelposition des Rades wird dann in die von dem Glasband zurückgelegte Strecke in Längsrichtung umgerechnet. ALTINAY hat das Encoder-Rad mit dem, unter Berücksichtigung der zwischen dem Glas und dem Rad auftretenden Roll- und Schlupfdynamik am ehesten geeigneten, Nachlaufwinkel konstruiert, ausgelegt und gefertigt.